imageBugfix.png
Fachgruppe
SRE

Willkommen bei der Fachgruppe Software-Reengineering (SRE)

Die Fachgruppe Software-Reengineering behandelt alle Aspekte des Software-Reengineerings und der Software-Wartung.

Der Workshop „Software-Reengineering & -Evolution (WSRE)“ ist die zentrale Tagungsreihe der Fachgruppe Software-Reengineering. Er bietet eine Vielzahl aktueller Themen aus den Bereichen Software-Reengineering und Software-Evolution, die gleichermaßen wissenschaftlichen wie praktischen Informationsbedarf abdecken. Unser Ziel ist die Förderung der Zusammenarbeit und der fachliche Austausch zwischen Forschung und Praxis im deutschsprachigen Raum zu den Themen „Software-Reengineering“, „Software-Wartung“ und „Software-Evolution“. Darunter verstehen wir prinzipiell alle Aktivitäten, deren Ziel die Analyse, Visualisierung, Bewertung, Verbesserung, Migration und Weiterentwicklung von größeren und kleineren Software-Systemen ist.

Die Workshops „Software-Reengineering & -Evolution (WSRE)“ im Physikzentrum Bad Honnef wurde mit dem ersten WSR 1999 von Jürgen Ebert und Franz Lehner ins Leben gerufen, um neben den erfolgreichen internationalen Tagungen im Bereich Reengineering (ICSM, ICPC, MSR, SANER, etc.) auch ein deutschsprachiges Diskussionsforum zu schaffen und war auch die Keimzelle der GI-Fachgruppe SRE. Der Fokus des WSR hat sich neben dem "klassischen" Reengineering auch auf das Gebiet der Software-Evolution erweitert. Der Begriff "Evolution" wurde daher mit dem 16. WSRE in den Workshop-Titel übernommen. Unser Ziel ist die Förderung der Zusammenarbeit und der fachliche Austausch zwischen Forschung und Praxis im deutschsprachigen Raum zu den Themen „Software-Reengineering“, „Software-Wartung“ und „Software-Evolution“. Darunter verstehen wir prinzipiell alle Aktivitäten, deren Ziel die Analyse, Visualisierung, Bewertung, Verbesserung, Migration und Weiterentwicklung von größeren und kleineren Software-Systemen ist. Wir laden Forscher und Praktiker herzlich ein, beim WSRE über Erfahrungen, Projekte, Forschungsergebnisse, Methoden, Werkzeuge, und „War-Stories“ in diesem Bereich zu berichten, ihre aktuellen Arbeiten vorzustellen und in einem offenen Umfeld konstruktiv zu diskutieren.

Aktuelles

Neuer Termin und neuer Ort: WSRE 2020 vom 16.-18. September 2020 an der Universität Paderborn

Aufgrund der aktuellen Umstände haben wir den WSRE 2020 verschoben und mussten dadurch auch für die Durchführung der Veranstaltung einen anderen Ort wählen: der WSRE 2020 findet nun vom 16.-18. September 2020 an der Universität Paderborn statt. Neuigkeiten werden wir über diese Webseite und über den Verteiler reengineering@uni-koblenz.de versenden. Um die Nachrichten zu erhalten, können Sie sich zu der Mailingliste anmelden.

22. Workshop Software-Reengineering & -Evolution (WSRE) der GI-Fachgruppe Software-Reengineering (SRE), verschoben - Informationen folgen

Zeitplan

  • Einreichung der Kurzfassungen:                    13. März 2020
  • Benachrichtigung über die Annahme:           31. März 2020
  • Einreichung der druckfertigen Endfassung:   30. April 2020
  • Anmeldeschluss zur Teilnahme:                    02. September 2020
  • Workshop WSRE                                            16.-18. September 2020

 

 

Nächste Veranstaltungen